Mein Blog rund um Bewegung, Training und Körperbewusstsein

der Trainingsraum von Monika Schindlbeck in Starnberg

Weil ich selbst neugierig bin und Zusammenhänge begreifen möchte, schreibe ich hier zu Themen, die mich inspirieren - um Hintergründe zu vermitteln, aber auch, um Dich vielleicht zu bewegen, neue Aspekte in Dir zu ergründen. Praxis & Theorie, Körper & Geist, das gehört für mich zusammen, denn Erfahrung und Wissen gehen am besten Hand in Hand.

Viel Spaß beim Lesen, Monika Schindlbeck

Blauer Linolschnitt mit Katze, die sitzend dem Betrachter den Rücken zukehrt, eingebettet in die Natur
© Foto: Giulia Simeoni 
25. Januar 2023 | Yoga & Meditation

Giulia, ich und der Kater - oder warum wir durch Kunst besser verstehen, wer wir sind

Die Bilder der Künstlerin und Wissenschaftlerin Giulia Simeoni laden dazu ein, tiefer zu blicken und über das Wesen von Wahrnehmung  zu reflektieren - und sie zeigen das auf, wonach wir Menschen uns sehnen: Eine Wende zu einer würdevollen Haltung voll Respekt der Natur gegenüber und der menschlichen Solidarität und des Mitgefühls für alle Lebewesen.

» weiterlesen
In der Dunkelheit brennt ein leuchtendes Feuer in einer Feuerschale
© Foto: rvimages @istockphoto 
16. Dezember 2022 | Yoga Mythologie & Philosophie

Agni: Feuer und Lebenskraft

Besonders im Winter wird uns bewußt, wie wichtig Licht und Wärme für uns sind. Kälte und Dunkelheit sind Zustände, denen wir lieber entfliehen möchten. Es ist aber auch die beste Zeit im Jahr, um zu reflektieren und sich mit der Kraft des Feuers zu verbinden. Dieser Text möchte Dir zeigen, wofür das Element Feuer in der altindischen Kultur steht und wie es mit der Kraft der Seele verbunden ist - und er möchte Dich ermutigen, Dich der Stille anzuvertrauen.

» weiterlesen
Deine Körpermitte, dein energetisches Zentrum
 
25. Oktober 2022 | Yoga & Pilates

Deine Körpermitte, dein energetisches Zentrum

Vergiss für einen Moment den straffen Bauch, der scheinbar so erstrebenswert ist - denn sollten wir unsere Körpermitte wirklich einem Schönheitsideal unterwerfen, oder lohnt es sich, einmal zu betrachten was der Core wirklich ist? Wenn Du verstehst, was sich hier alles abspielt, siehst Du Dich selbst vielleicht mit anderen Augen.

» weiterlesen
Farbenfrohes Mandala in der Form einer Blume in türkis, pink, orange, violett, grün und zartem rosa
© Foto: gremlin@istockphoto 
20. September 2022 | Yoga & Meditation

Lerne Dein Leben als Mandala zu betrachten

Das Mandala gibt es in vielen spirituellen Traditionen, das Wort selbst kommt aus dem Sanskrit und bedeutet kreisförmig, Kreis oder Kreisbild. Der Form liegt also immer der Kreis zugrunde und jedes Mandala ist konzentrisch aufgebaut, das heißt, alle Muster sind mit der Mitte verbunden. Diese Anordnung möchte den Betrachter daran erinnern, dass das Leben kein linear verlaufender Prozess ist, sondern vielmehr die zyklische Entfaltung aus seiner Mitte, aus einer Quelle heraus.

» weiterlesen
Portrait von Monika Schindlbeck

Ich bin Monika Schindlbeck und als Bewegungstrainerin möchte ich Dich dabei unterstützen, gesund, kraftvoll und voller Elan zu leben. Als zertifizierte Yogalehrerin und Pilatestrainerin liebe ich die Abwechslung im Training und schwöre auf Konzentration und Verstehen als Schlüssel zum Erfolg.