Allgemein

Meditation

Meditation Monika Schindlbeck

Durch Meditation schaffen wir einen offenen Raum, der frei ist von Erwartung, frei von Leistung und Wettstreit, frei vom ewigen Streben nach Selbstbestätigung. Wir hören auf, gegen uns selbst anzukämpfen, beginnen unsere innere Landschaft zu erkunden und können neue Kraft schöpfen. Wir nehmen uns Zeit, Atmung und Bewegung und den Ursprung von Gedanken und Emotionen zu beobachten.

Mit Geduld, Respekt und Achtsamkeit üben wir, und werden uns der Ruhe bewusst, die jeder Bewegung zugrunde liegt. Pulsierende Stille ist der Ursprung des Verlangens, uns auszudrücken, und in diese Stille wird jede Bewegung wieder eingehen. Süß ist es, innig verbunden zu sein mit der Kraft des Lebens, die sich als das, was wir sind, zeigt.

 

„Let the Waters settle
You will see Stars and Moon
Mirrored in your Being.“
Rumi (1207-1273)